Dienstag Juni 27 , 2017
Font Size
   

die Fernwärme

 
 

Wärme GRAZNORD – Ihr Partner vor Ort

Als Vertragspartner der Wärme-Graz-Nord sind wir für die Aufrechterhaltung des Betriebes zuständig bzw. verantwortlich.

Ein wichtiger Schritt in eine energieeffiziente Zukunft für die Region GU-Nord hat begonnen! Die Wärme GRAZNORD übernimmt die Wärmeversorgung im nördlichen Grazer Becken. Durch die Wärmeauskopplung der Papierfabrik SAPPI in Gratkorn ist die effiziente Energieversorgung sowie die Versorgungssicherheit gewährleistet.

Mit der Umstellung der Wärmeversorgung in Judendorf-Straßengel im Jahr 2010 und im Jahr 2013 in Gratkorn und Gratwein werden CO2, Feinstaub und Schadstoffe eingespart. Die Umweltsituation vor allem die Luftgüte und damit die Lebensqualität verbessern sich dadurch im Gesamten.

Objekte, welche an die Nahwärme angeschlossen sind, versorgen wir mit höchster Zuverlässigkeit.
 
Wenn Sie sich für unsere Wärmeversorgung entscheiden, entscheiden Sie sich für ein Rundum-Service-Paket ohne Zusatzkosten und ohne persönlichen Aufwand.
 
Haben Sie Interesse an einer Versorgung mit Wärme aus der Region? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns das ausgefüllte Kontaktformular – alle weiteren Schritte wickelt die Wärme GRAZNORD für Sie ab:
 
  • Beratung zu den technisch sinnvollen Lösungen (Bestandserhebung durch einen Installateur)
  • Berechnung der Installationskosten
  • Erörterung zu Förderung und Finanzierung
  • Abwicklung der Installationsarbeiten

Versorgung

 
Die Wärme GRAZNORD betreibt seit 2010 die Wärmeversorgung in Judendorf-Straßengel. Mit der Spatenstichfeier am 22.07.2013 startete der Ausbau der Nahwärme in den Gemeinden Gratkorn und Gratwein. In einer Bauphase von nur 6 Monaten konnten bis Ende 2013 zu den bereits bestehenden 5,5 km in Judendorf-Straßengel zusätzlich rund 8 km Leitungsnetz für die Wärmeversorgung verlegt werden. Die Energiebereitstellung erfolgt durch Wärmeauskopplung der Papierfabrik Sappi. Am 11.12.2013 wurde das Nahwärmenetz Gratkorn und Gratwein offiziell in Betrieb genommen.
 
Nahezu alle Gemeindeobjekte und rund 1.450 Haushalte der Region werden seit Ende 2013 mit umweltfreundlicher Nahwärme versorgt.
 
Für das Jahr 2014 sind weitere Ausbauschritte in den Gemeinden Gratkorn, Gratwein und Judendorf-Straßengel geplant.
 
        
 
Was ist Nahwärme?
 
Nahwärme ist die in einem Heizkraftwerk erzeugte Wärme, die über ein Rohrleitungsnetz in Form von Dampf oder Heißwasser an eine Vielzahl von Wärmeverbrauchern für Raumwärme und Warmwasserbereitung zur Verfügung gestellt wird. Unsere Wärme steht Ihnen ganzjährig zur Verfügung.
 

Wie sicher ist unsere Nahwärme?

 
Durch den großen Bedarf an industrieller Prozesswärme ist die Abwärmeversorgung mehr als gesichert. Die Wärme wird von der Papierfabrik Sappi in Gratkorn erzeugt und mittels Heißwasser als Wärmeträger durch Rohrleitungen in Ihr Gebäude gebracht. Durch ausreichende Reserven werden unsere Kunden auch in längsten und kältesten Wintern sicher und zuverlässig versorgt.
Vorteile
 

Vorteile für unsere KundInnen

 
Heizung- und Warmwasserversorgung stehen ganzjährig rund um die Uhr zur Verfügung
  • Wärmeversorgung – wartungsfrei, zuverlässig, sauber und sicher ohne eigenen Aufwand (kein einheizen, nachheizen, etc.)
  • Regionale Nahwärmeversorgung zählt zu den günstigsten Heizformen
  • Keine direkte Abhängigkeit von Energieträgern wie Erdöl und Gas
  • Wertsteigerung des versorgten Gebäudes durch verbesserte Energieklasse – keine Investitionen in Kesselanlagen mehr nötig
  • Platzgewinn – keine Kesselanlagen und Brennstofflager erforderlich. Fernwärmeübergabestationen haben geringen Platzbedarf
  • Sicherheitssteigerung – kein Verbrennungsvorgang im eigenen Haus nötigkein Aufwand mehr für die Brennstoffbeschaffung, Kesselwartung, die Schornsteinreinigung etc.
  • Vorteile für die Umwelt
  • Abwärmenutzung leistet einen Beitrag zum Klimaschutz und zu mehr Lebensqualität
  • Verbesserung der Luftgüte durch Nutzung der vorhandenen Abwärme
  • Ressourcenschonung – kein Hausbrand in versorgten Haushalten
  • Reduktion der Schadstoffemissionen – kein Brennstofftransport = Reduktion des Verkehrs

Die Wärmeversorgung aus Ihrer Region!

 
 
 

Webcam

Social Links

teilen auf
Powered by CoalaWeb

Who's Online

Aktuell sind 27 Gäste und keine Mitglieder online

unsere Partnerunternehmen

banner